Aggression: destruktive Macht oder Lebenskraft? – Besinnungswochenende für Frauen / Neuer Ort: Haus am Turm, Essen-Werden

Fällt leider wegen zu weniger Anmeldungen aus.

„Mach mich stark, o Gott, am heutigen Tag.“ vgl. Judit 13,7

Ob nach außen ausgetragen, nach innen gerichtet oder verdrängt: Aggressionen können uns das Leben schwer machen. Doch ist Aggression eine Lebenskraft, die uns zur Verfügung steht und durchaus hilfreich sein kann… wenn wir um sie wissen, sie verstehen und sie lebensfördernd einsetzen. Ist das möglich? Und wie kann das gehen?

Spirituelle, biblische und psychologische Zugänge helfen uns, dieser Kraft in uns auf die Spur zu kommen. Dabei kommen wir nicht darum herum, den eigenen Umgang mit Aggressionen anzuschauen, um den Weg zu mehr Freiheit und zur Heilung gehen zu können.

Elemente dieser Tage sind:

Impulse und Austausch in der Gruppe

Persönliche stille Zeiten

Ganzheitliche Übungen zum Thema

Gemeinsames Gebet

Möglichkeit zum Einzelgespräch

Gottesdienst am Sonntag (1. Advent)

 

Silvia Betinska, team exercitia

Freitag, 18:00 Uhr bis Sonntag, 13:00 Uhr

150,00 Euro

Hier finden Sie unsere Anmeldebedingungen und Förderungsmöglichkeiten.