Durch die Wüste – Impulsexerzitien in Gemeinschaft mit Elementen aus der Spiritualität von Charles de Foucauld

09. – 15.08.2021

Durch die Wüste

Impulsexerzitien in Gemeinschaft mit Elementen aus der Spiritualität von Charles de Foucauld

 

Die Wüste ist biblisch gesehen ein ambivalenter Ort. Sie ist extrem lebensfeindlich. Gleichzeitig ist sie aber auch ein Ort tiefer Gotteserfahrungen. Deshalb ist sie immer wieder zu einem besonderen spirituellen Ort für Menschen in allen Jahrhunderten geworden. Einer, der eine ganz tiefe Verbindung mit der Wüste hatte, ist Charles de Foucauld.

Die Exerzitien bieten den Teilnehmenden die Gelegenheit, über eigene Wüstenerfahrungen in die Begegnung mit dem lebendigen Gott zu kommen. Grundlage dafür sind biblische Impulse mit klassischen „Wüstentexten“ wie auch Impulse aus dem Lebenszeugnis Charles de Foucaulds.

Elemente dieser Tage sind:

Durchgängiges Schweigen

Tägliche Impulse

Raum für persönliche Gebetszeiten

Tägliche Eucharistiefeier und Anbetung

Tägliches Einzelgespräch

 

Vinzent Graw, Pfarrer, Geistlicher Begleiter und

Exerzitienbegleiter

Montag, 17:00 Uhr bis Sonntag, 10:00 Uhr

425,00 Euro

Hier finden Sie unsere Anmeldebedingungen und Förderungsmöglichkeiten.