„Nicht du trägst die Wurzel, sondern die Wurzel trägt dich.“ Röm 11,18

Besinnungswochenende

Woher komme ich?
Was sind meine Wurzeln?
Was trägt mich?
Das Bild der Wurzel greift die Bibel an einigen Stellen auf, um die Beziehung des Menschen zu Gott und zu seiner Umwelt zu verdeutlichen. Durch die Wurzel fließt die Kraft. Hier werden Leben, Mut und Ideen weiter gegeben, aber auch Leid und Unheil im Zusammenhang der Generationen.

An diesem Wochenende begeben wir uns auf die
Spuren der eigenen Herkunft, um dem Lebensstrom
nachzugehen, durch den Gott durch unsere Vorfahren in uns wirkt.

Elemente dieser Tage sind:

  • Biblische und spirituelle Impulse
  • Biographisches Arbeiten – kreativ, betend, mit einem Film
  • Zeiten der Stille und der persönlichen Besinnung
  • Austausch in der Gruppe
  • Körperübungen zur Stärkung der Selbstwahrnehmung und der Erdung
  • Gemeinsames Abend- und Morgengebet
  • Eucharistiefeier am Sonntag
Silvia Betinska
  • Freitag, 18.00 Uhr bis Sonntag, 13.00 Uhr
  • 135,00 Euro

Anmeldung bis 15.11.2019 im team exercitia. Hier finden Sie unsere Anmeldebedingungen und Förderungsmöglichkeiten.



Schreibe einen Kommentar