Aus der Fülle der aktuell angebotenen digitalen Anregungen möchten wir Ihnen hier ein paar ausgewählte Beispiele empfehlen. Schauen Sie mal durch und wählen Sie für sich das aus, was Ihnen im Moment gut tut.

  1. Es lohnt sich immer ein Blick auf die Internetseite unseres Bistums Essen.
  2. Unter dem Titel “Liebe in Zeiten von Corona” lädt die christliche Zeitschrift “Publik-Forum” in ihrem “Erzählprojekt” ein, die eigenen aktuellen Erfahrungen, Nöte, Ängste und Zuversicht zu schreiben. Den bisherigen Schatz dieser persönlichen Mitteilungen können Sie hier einsehen (Auf den blauen Link hier im Text klicken) und dort auch weiterklicken, um selbst teilzunehmen, wenn Sie möchten.
  3. Aktuell bleiben auch die “4 Tipps zum Umgang mit der Coronakrise von Ignatius von Loyola”.
  4. Das Bistum Mainz veröffentlicht jeden Tag einen Impuls zu den Tagestexten der katholischen Leseordnung bis nach Ostern: “hoffnung.online”.

15. März 2020