Adventliches Besinnungswochenende vom 4. bis 6.12.2020

Weihnachten ist das Fest der Menschwerdung. Wir feiern den göttlichen Menschen Jesus von Nazareth und genauso, dass auch wir auf dem Weg sind, unser menschlich-göttliches Potenzial immer mehr zu entfalten: SELBST zu werden.

Besonders in diesen belastenden Coronazeiten ist es wichtig, gut auf sich zu achten und bei sich zu sein. Dazu gehören meine Selbstwahrnehmung und Selbsterkenntnis, die sich im ruhigen und liebevollen Rahmen solcher Tage vertiefen und meine Selbstliebe stärken können. Dann wächst auch die Liebesfähigkeit in all meinen Beziehungen, so dass ich mich vielleicht wie neu geboren fühlen kann.

Elemente dieser Tage sind:
Spirituelle Impulse nicht nur aus dem Christentum

Zeiten für mich selbst in Stille, Besinnung und

Meditation

Körperwahrnehmungsübungen mit allen Sinnen

Austausch in der Gruppe

Einen Film gemeinsam betrachten

Möglichkeit zum Einzelgespräch

Möglichkeit zur Eucharistiefeier am 2. Adventssonntag

 

Johannes Lieder, team exercitia

Freitag, 18:00 Uhr bis Sonntag, 13:00 Uhr

150,00 Euro

Anmeldung

16. November 2020