Natur und Kontemplation

Ein Wochenende kontemplatives Dasein in Gemeinschaft

Schweig still mein Herz
die Bäume beten.
Ich sprach zum Baum:
erzähl mir von Gott.
Und er blühte.
Rabindranath Tagore, Indien 1861-1941

Gottes Gegenwart ist unteilbar … ob wir in der Stille sitzen, lauschen, beten, im Gespräch miteinander sind, ob wir uns von der Natur berühren, aufnehmen und lehren lassen …
Gott ist da gegenwärtig, wo wir sind.

In dieser Vielfalt wollen wir uns an diesem Wochenende für die Gegenwart Gottes in ALLEM öffnen
mit angeleiteten Leib- und Wahrnehmungsübungen, mit Impulsen aus der biblischen und geistlichen Tradition, mit Austausch, mitten in der Natur.
Eingeladen sind Hauptamtliche des Bistums Essen und alle anderen, die schon etwas Erfahrung mit kontemplativem Gebet, Sitzen in Stille und Meditation haben.

Beate Harst / Karl-Heinz Heyer, team exercitia/Spiri*Team

Fr., 23.08.2024, 17:00 Uhr – So., 25.08.2024, 13:00 Uhr

Kursort: Willi-Michels-Bildungsstätte, Rathenaustr. 59 a, 45527 Hattingen

Gebühr: 180,00 €

Zur Anmeldung hier klicken

8. Juli 2024