IGNATIUS

v. LOYOLA

ANNO DOMINI

*1491

IGNATIUS

v. LOYOLA

Teresa von Avila

RAUS AUS DEM
HAMSTERRAD
– SO HÄTTE
ER ES NICHT GESAGT.
ABER GEMEINT.

LEBEN ÜBEN. SEIT MENSCHENGEDENKEN.

ANNO DOMINI

*1491

TERESA

v.AVILA

ANNO DOMINI

*1515

TERESA

v. AVILA

Teresa von Avila

EHRENDOKTORIN,
GRÜNDERIN, AUTORIN UND

BURNOUTBÄNDIGERIN.

LEBEN ÜBEN. SEIT MENSCHENGEDENKEN.

ANNO DOMINI

*1515

BENEDICT

v. NURSIA

ANNO DOMINI

*480

BENEDIKT

v. NURSIA

Teresa von Avila

HEUTE WÜRDE MAN IHN WOHL WORK-LIFE-BALANCE-TRAINER NENNEN.

LEBEN ÜBEN. SEIT MENSCHENGEDENKEN.

ANNO DOMINI

*480

Slider

DAS TEAM EXERCITIA HEISST SIE WILLKOMMEN

Trotz eines stressigen Alltags und vieler Aufgaben sehnen wir uns doch häufig nach Sinn und einer auch spirituellen Auseinandersetzung mit dem eigenen Leben. Ohne viel Zeit und Gedankenanstoß von außen fällt einem die Beschäftigung damit schwer.

Das team exercitia will Sie auf diesen Suchwegen unterstützen und begleiten. Wir gestalten verschiedene spirituelle Angebote und bieten Begleitung für Einzelne und Beratung für Gruppen an. Exerzitien und Besinnungstage für Familien und Einzelpersonen werden von uns bezuschusst.

Wir freuen uns auf die Begegnung!

Dr. Klaus Kleffner, Silvia Betinska, Johannes Lieder

Das bewegt uns gerade.

AKTUELLES

Jahresprogramm 2019

Leben üben. Exerzitien fürs ganze Jahr.

TERMINE

Heilsames Singen

Meditativ-musikalisches Wochenende Singen setzt Glückshormone frei und nimmt Ängsten den Raum. Singen tut gut. In diesem Kurs soll viel Zeit sein für das freie, freudige Singen in der Gemeinschaft als Ausdruck des Herzens. Ein Credo von Singgruppen lautet: Jeder Mensch kann singen, vermeintlich „falsche Töne“ sind Varianten. Freude, Begeisterung, Dankbarkeit, Trauer und vieles mehr hat […]

Der monatliche Oasentag

ist eine Einladung zum inneren „Auftanken“, einfach zur Ruhe kommen, ins Gespräch mit sich selbst, mit Gott, miteinander. Eingeladen sind alle, die spüren, dass ihnen diese Rast gut tut, die Anregungen und Hilfen suchen, um ihren Alltag aus dem Glauben heraus zu gestalten und sich darüber auszutauschen. Besonders sprechen wir jene an, die mit Besinnung […]

Spiritualität to go – Ein Tag auf der Straße

Unterwegs auf den Straßen dieser Welt… Orte finden, Menschen sehen und begegnen… Gottes Spuren entdecken, das Leben spüren… Ein Angebot für alle, die sich selber und die Welt mal anders erleben möchten – wir laden Sie zu einem Straßenexperiment ein! Nach einer gemeinsamen Einstimmung ist jede(r) alleine unterwegs, wohin die Füße und Gottes Geist führen. […]

„Was Gott aus uns machen würde, wenn wir es nur zuließen.“ nach Ignatius von Loyola

Bibliodramatag Herzliche Einladung zu einem Bibliodrama über den Umgang mit Widerständen auf unserem Weg. Die biblische Geschichte von Bileam und seinem Esel im Buch Numeri kann uns wichtige Impulse geben für ein Leben, das zum Segen wird. Elisabeth Hartmann, Bibliodramaleiterin der GfB Samstag, 10.00 Uhr bis 17.30 Uhr 42,00 Euro (26,00 Euro + 16,00 Euro […]

„Tu deinem Leib etwas Gutes, damit deine Seele Lust hat, darin zu wohnen.“ Teresa von Avila (1515-1582)

Übungswochenende Körperwahrnehmung Hektischer Alltag mit immer neuen Herausforderungen und Fluten von Reizen erschwert in der heutigen Zeit das Finden und Bewahren der eigenen Person. Dabei verfügen wir mit dem uns geschenkten Körper und Geist über Instrumente, dieser eigenen Ordnung nachspüren und sie dadurch wieder zu erwecken. Die Lehr- und Übungsweise „Rhythmus-Atem- Bewegung“ nach H.L. Scharing […]

Wenn ich Spiritualität sage, meine ich:

HERZOFFEN BLEIBEN

Spiritualität leitet sich vom lateinischen Wort spiritus – Geist – ab und meint das Leben in bzw. aus einem bestimmten Geist heraus – geistliches Leben.

Christliche Spiritualität meint die persönliche Ergriffenheit einzelner oder ganzer Gruppen von Gottes gutem – heiligem – Geist, der auch Jesus ergriffen hatte und der „weht, wo er will“ (Johannesevangelium 3,8). Das Leben aus diesem Heiligen Geist, die Spiritualität, bedeutet die Gestaltung eines oft sehr individuellen persönlichen Weges der Gottesbegegnung.
Christliche Spiritualität ist durch die Jahrhunderte der immer neue Versuch, im eigenen Leben der Gestalt Jesu von Nazareth ähnlich zu werden: wie er mit den und für die Menschen gedacht, geredet und gehandelt und in einer vitalen und unmittelbaren Beziehung zu Gott gelebt hat.

 

Sie möchten sich und ihrer Seele etwas Gutes tun?

WIR SIND FÜR SIE DA. UND WIR BEGLEITEN SIE GERNE,
WENN SIE ES MÖCHTEN.

Hier sind wir zu finden.

DER ORT

Kardinal Hengsbach Haus

Spiritualität braucht einen guten Ort zum Dasein, Wachsen und Reifen. Unser Haus am grünen Stadtrand von Essen hat alles, um für Sie ein solcher Ort zu werden.

Sie sind eingeladen. Wir freuen uns, Sie kennenzulernen.

KONTAKT

Sekretariat team exercitia
Hannelore Stumpe
Kardinal-Hengsbach-Haus
Dahler Höhe 29
45239 Essen-Werden

Tel. 0201 49001-22

FÖRDERUNG

 

Die Teilnahme an geistlichen Angeboten bzw. die Organisation solcher Veranstaltungen sollte nicht durch fehlende finanzielle Mittel verhindert werden. Dazu bietet das Bistum Essen durch das team exercitia Unterstützung für Einzelne und Familien an.
Mehr Informationen und Hinweise zum Verfahren entnehmen Sie dem Flyer „Richtlinien für die Förderung von Exerzitien und Besinnungstagen“.

Die nachstehenden PDF-Dateien zum Ausfüllen und Ausdrucken oder Speichern:

Richtlinien für die Förderung 2019

Antrag für Erwachsene

Familienbesinnung Antrag für Gemeinden

Familienbesinnung Antrag für einzelne Familien

 

NETZWERK

 

 

 

Einen Besuch folgender Websites möchten wir Ihnen ans Herz legen:

ADDES (Exerzitien in Deutschland)
Strassenexerzitien
Bistum Essen
Leben aus der Mitte (Zen-Kontemplation)
berufmich.de  (Berufung im Bistum Essen)
AGBO (Berufungspastoral)
Meditation im ev. Kirchenkreis Essen
Männerspiritualität
Männerpfade
He@ven on line

Schreibe einen Kommentar