ICH BIN DA – Auf dem Weg der Bilder dem bildlosen Gott begegnen

ICH BIN DA  –  Auf dem Weg der Bilder dem bildlosen Gott begegnen

Besinnungswochenende: Ikonen-Schreiben

 

Das Schreiben von Ikonen hat eine lange Tradition in der Ostkirche. Es geht hier nicht in erster Linie darum, etwas zu produzieren, sondern darum, einen inneren Weg zu gehen. Während die Ikone unter den Händen des

Betenden Gestalt annimmt, erspürt er mehr und mehr, wie Gott in ihm selbst lebt und wirkt.

 

Wir üben uns in diesen geistlichen Weg ein – einfache ikonographische Übungen und vertiefende Impulse wechseln sich ab. Die Stille, der Sonntagsgottesdienst und die Gemeinschaft schaffen hierzu den tragenden Rahmen.

 

Künstlerische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Die Kosten des benötigten Materials sind in der Kurs-gebühr enthalten.

 

Maria Theresia von Fürstenberg / Pastor Oliver Scherges

Freitag, 18:00 Uhr bis Sonntag, 13:00 Uhr

280,00 Euro (150,00 Euro + 130,00 Euro

Kursgebühr und Material)

 

Hier finden Sie unsere Anmeldebedingungen und Förderungsmöglichkeiten.